Hochwertig, ruhig und sonnig gelegene DHH in Warngau - Immobilien Meinhart
2762
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-2762,,vertical_menu_enabled,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Hochwertig, ruhig und sonnig gelegene DHH in Warngau

Datum: 04.12.2019

Adresse: Heckenweg 12, 83627 Warngau

Wohnfläche: 156 m² / 5 Zimmer

Kaltmiete: 1.795,00 EUR

Nebenkosten: 150,00 EUR

Carport: 60,00 EUR

Kaution: 3 MM

Bezugsfrei:  01.05.2020

Zusatz:

Die neuwertige Einbauküche ist Eigentum der Mieter und kann abgelöst werden. Zur DHH gehört ein großer Garten, ein Carport sowie ein Abstellschuppen. Die DHH ist zum 1. Mai 2020 bezugsfrei. Der Energieausweis liegt zur Einsicht vor.

 

Objektbeschreibung:

Die großzügig geschnittene DHH, befindet sich in einer Haushälfte eines ländlichen Anwesens. Im Erdgeschoß befindet sich die großzügige offene Küche, und ein  lichtdurchflutetes Wohnzimmer mit Essbereich.

Eine Fußbodenheizung verteilt gleichmäßige Wärme und die Möglichkeit, einen Kachelofen oder Schwedenofen anzuschließen, sorgt für Romantik und spart Energiekosten.

Vor dem Haus ist ein großer schöner Garten mit Terrasse angelegt, der ausschließlich zur Haushälfte gehört und auch ideal zum Spielen geeignet ist.

In den ersten Stock kommt man durch ein schönes mit hellen Marmorfliesen gefliestes Treppenhaus. Das Treppengeländer wird aus Schmiedeeisen mit Edelstahlhandlauf gefertigt.

Im 1. Obergeschoss befinden sich die 3 Schlafzimmer, ein Badezimmer ausgestattet mit hochwertigen Fliesen, Badewanne, WC und begehbarer Dusche.

Im Dachgeschoss befinden sich ein weiteres großes Zimmer und ein Badezimmer das mit Dusche, und Waschbecken ausgestattet ist.

Diese traumhafte DHH ist nach Süd/West ausgerichtet und besticht nicht nur durch seine gute Lage, auch die schöne und ideale Raumaufteilung ist sehenswert. Alle Räume sind durch große Lärchenholz Fensterfronten sehr hell gestaltet und bieten jede Menge Tageslicht sowie einen wunderbaren Blick in den Garten.

In den Kellerräumen sind Kunststofffenster eingebaut.

Alle Einkaufsmöglichkeiten für die Dinge des täglichen Bedarfs sind fußläufig in ca. 15 Minuten zu erreichen. Ebenso ist ein Kindergarten mit Kindergrippe und die Grundschule für Kinder in kurzer Zeit erreichbar. Der Bahnhof Warngau ist in ca. 5 Fussminuten erreichbar.

Zum Bahnhof und der S- Bahn Holzkirchen sind es ca. 5 km.

Ausstattung:

– Fußbodenheizung

– Gaszentralheizung

– Kachelofenanschluss

– Treppen mit Bottocino-Marmor belegt

– Buchenparkett in den Schlafräumen

– Solaranlage

– Fliesen im gesamten EG-Bereich

– weiße Fliesen im Hobbyraum

– Bad mit Wanne und Dusche sowie Doppelwaschbecken + WC

-­ Gäste WC

-­ Fensterläden

 

RAUMAUFTEILUNG:

Keller:

Heizung/Waschen, Abstellraum,  Hobbyraum, Diele.

Erdgeschoss:

Garderobe, WC, Abstellraum -­Diele, Wohnküche mit Zugang zum Carport, Esszimmer, Wohnzimmer, Südterrasse, ca. 3,5 m breit.

Obergeschoss:

Diele, großes Badezimmer, 3 Schlafzimmer, Balkon.

Dachgeschoss:

Atelier mit ca. 19,5 m2 Bad mit Dusche, 2 Speicher als kleine Stellflächen je mit Luke,  Balkon mit „Katzenlaube“.

Garten mit 1 großen Carport und 1 Stellplatz

Energieausweis liegt vor.

EnEV 95,2 (kWh/m²a)

Lage:

Warngau ist eine der wenigen kleinen Ortschaften in Oberbayern, die ihren ursprünglichen Charakter bewahrt haben. Der Ort bietet eine gute Infrastruktur und Bahnanschluß nach München (ca. 30 Minuten zum Hauptbahnhof oder in den Süden zum Tegernsee oder nach Lenggries). Zwei schöne alte Kirchen gehören zum Ortsbild – eine davon ist die berühmte Wallfahrtskirche Allerheiligen, die erst kürzlich aufwendig renoviert wurde und wegen ihren hervorragenden Akustik Anlaß zu Kirchenkonzerten gibt.
So mancher vorbei hastende Autofahrer Richtung Tegernsee oder München mag schon so manches Mal, wenn die einsam liegende Wallfahrtskirche herüber grüßte, den Wunsch verspürt haben, anzuhalten und sich dieser Idylle hinzugeben oder durch den riesigen Forst des Taubenberges träumend seinen Sorgen zu entfliehen. Doch nur wenige finden den Weg dorthin. Dabei wäre dieser das heutige Gemeindegebiet mit den Ortsteilen Ober- Osterwarngau, Bernloh, Einhaus, Wall, Reitham, Draxlham, Lochham, Hinterberg und mehreren kleinen Weilern umfaßt eine Gesamtfläche von 52,34 km.
Rund 4000 Einwohner leben in der Gemeinde, die reizvoll in die hügelige Voralpenlandschaft eingebettet ist.
Das reine Grünlandgebiet, in dem auch das „Miesbacher Fleckvieh“ zu Hause ist, wird von den einheimischen Bewohnern hoch geschätzt und dementsprechend umwelt- und naturgerecht bewirtschaftet.
Auch halten die Menschen hier noch ihre Heimat in Ehren- Brauchtum und altbayerische Kultur werden seit jeher intensiv gepflegt.
Eine dörfliche Infrastruktur mit Kindergarten, Schule, Turnhalle, Allgemeinärztin, Tierarzt, kleiner Supermarkt, 2 Getränkemärkte, 1 Konditorei, 1 Metzger, 1 Obst- und Gemüsegeschäft etc. gibt eine gewisse Unabhängigkeit zur Marktgemeinde Holzkirchen.

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre komplette Anschrift mit Telefonnummer benötigen, wenn Sie unser ausführliches Exposé mit Adresse des Objekts zugesandt haben möchten.

Sämtliche Bilder in diesem Exposé sind Eigentum der Firma Meinhart Immobilien und dürfen nicht durch Dritte verwendet bzw. an Dritte weitergegeben werden. Gewerbeerlaubnis gemäß § 34c GewO erteilt vom Landratsamt Bad Tölz/WOR.

 

Grundriss EG -PDF

Grundriss 1. OG -PDF

Grundriss DG – PDF

Grundriss Keller – PDF

Exposé

 

 

Date
Category
Haus zur Miete
Tags
Haus, Mieten